1. September 2018

 

Daten von Oderbruchwetter sind auch zu sehen bei:

 

http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=10890&selmode=&sel=h#minmax

und der Verlauf der Webcam Bilder ist auf folgender Seite zu sehen

https://www.webcam-4insiders.com/de/Wetter-Neulewin-Webcam/8815-Webcam-Neulewin-Wetter.php

 

Extreme Trockenheit und Hitze

Der letzte Sommermonat bricht alle Rekorde: große Trockenheit, extreme Hitze und viel Sonne. Das beste Wetter für Urlauber, für Gartenbesitzer und Landwirte eine Katastrophe.

Die Höchsttemperatur wurde mit 36,6 Grad am 8. und die Tiefsttemperatur am 27. mit 6,6 Grad gemessen. Der Monatsdurchschnitt lag mit 20,33 Grad Celsius 2,11 Grad weit über dem langjährigen Mittelwert von 18,22 Grad Celsius. Die hohe Zahl von 19 Sommertagen (>25 Grad Celsius) und 11 Heißen Tagen (>30 Grad Celsius) ist sehr außergewöhnlich. Der geringe Niederschlag im August trocknete die Böden, vor allem auf den schon bearbeiteten Feldern, noch weiter aus. 4 mm Niederschlag, das sind 5%, stehen einer Verdunstung von 163 mm gegenüber. Bei geringer Gewitterneigung war die Windsumme 302 km pro 24 Stunden sehr nieder, und es wurden hier nur Böen von 38,6 km Bft 5 gemessen. Die Sonne zeigte sich 282:55 Stunden bei einer durchschnittlichen Tageslänge von 14,7 Std (Juli 16,4 Std), das sind 145%. des Monatsdurchschnitts.