1. Juli 2018

 

Daten von Oderbruchwetter sind auch zu sehen bei:

 

http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=10890&selmode=&sel=h#minmax

und der Verlauf der Webcam Bilder ist auf folgender Seite zu sehen

https://www.webcam-4insiders.com/de/Wetter-Neulewin-Webcam/8815-Webcam-Neulewin-Wetter.php

 

Paukenschlag am 2. Juni - 41,6 mm Niederschlag in einer Stunde.

16:25 Uhr eine kurze Windböe von knapp Bft 8 und schon prasselt es los, 17:30 Uhr war der Spuck vorbei. Für knappe 10 Tage war hier die Trockenheit gemildert. Nach Messungen des Gewässer - und Deichverbandes gab es nur in Herrnhof bei Neutrebbin an diesem Tag ähnliche Niederschläge.

Die Höchsttemperatur wurde mit 32,8 Grad am 1. und die Tiefsttemperatur am 30. mit 8,4 Grad gemessen. Der Monatsdurchschnitt lag mit 18,88 Grad Celsius 1,13 Grad über dem langjährigen Mittelwert von 17,75 Grad Celsius. 18 Sommertage (>25 Grad Celsius) 4 Heiße Tage (>30 Grad Celsius) gehen in die Statistik ein. Auch im Juni gab es viele kühle Nächte und heiße Tage, die Luft war sehr trocken und erträglich, und lag oft bei 25% . Starke Winde und viel Sonne erhöhten auch diesem Monat die Verdunstung. Der Niederschlag im Juni betrug 52,3 mm das sind 109% des monatlichen Mittelwertes. Die Windsumme betrug 339 km pro 24 Stunden. Viel Wind blies diesen Monat aus N-NW, am 2. wurde die stärkste Böe von 59,5 km Bft 7.(62,0 km Bft 8) gemessen. Die Sonne zeigte sich durchschnittliche 248 Stunden, das sind 100%.