31. August 2019

Daten von Oderbruchwetter sind auch zu sehen bei:

 

http://www.awekas.at/de/instrument.php?id=10890&selmode=&sel=h#minmax

und der Verlauf der Webcam Bilder ist auf folgender Seite zu sehen

https://www.webcam-4insiders.com/de/Wetter-Neulewin-Webcam/8815-Webcam-Neulewin-Wetter.php

Der August als letzter Sommermonat endet mit 33,8 Grad Celsius.

Lange zeigte sich der Monat mit angenehmen Höchsttemperaturen um 25 Grad Celsius, und die Frühtemperaturen mit 10 bis 15 Grad Celsius sorgten für einen guten Schlaf. Ab dem 24. wurde jedoch fast täglich die 30-Grad-Marke überschritten, die oft schon am Vormittag erreicht wurde. Nachts kam es nur zu kurzen Abkühlungen.

Die höchste Temperatur wurde hier am 31. mit 33,8 Grad Celsius gemessen. Am tiefsten fiel das Thermometer auf 5,9 Grad C am 15. Die Durchschnittstemperatur mit 19,93 Grad lag 1,17 Grad über dem langjährigen Mittelwert von 18,22 Grad Celsius. An 7 Tagen wurde die 30-Grad-Marke überschritten, und an 24 Tagen lag der Tages-Höchstwert über 25 Grad Celsius. Auch der August hat sein statistisches Niederschlagsziel weit unterschritten: mit 38,3 mm reichte es nur zu 48 % des Mittelwertes. Die Verdunstung war mit 128 mm weit höher als der Niederschlag. Der Wind wehte sehr gering, es wurden nur 117 km pro 24 Stunden gemessen. Nur kurz vor einem Gewitter, am 27., kam es zu einer Böe von 42,1 km (Bft 6). Die Sonne schien im August 257:15 Stunden, das sind 132 % des Monatsdurchschnitts.